Ruhe (uns)sanft (Wolfgang Binder) 2008

Regie: Kurt Pürgstein & Petra Andrä Inhalt: Eine Rabenschwarze Komödie, in der es Dinge zwischen Himmel und unter der Erde gibt, die sich nicht erklären lassen. Versuchen Sie es erst gar nicht – tauchen Sie ein in das Unwirkliche. Darsteller und weitere Beteiligte: Älterer Mann Michael Golf Mann Michael Ahn Gärtner Uli Franke-Schedel Spaziergänger Kurt Pürgstein …

Read More Ruhe (uns)sanft (Wolfgang Binder) 2008

Der Tag an dem der Papst gekidnappt wurde (Joao Bethencourt) 2004

Regie: Christiane Polásek Inhalt:   New York. Brooklyn. Der jüdische Taxifahrer Samuel Leibowitz, bekannt für seine verrückten Ideen, bringt den Papst nach Hause. Der war versehentlich in seine Taxe eingestiegen und Sam gilt es für eine „günstige Gelegenheit“ ihn zu entführen und Lösegeld zu verlangen: Einen Tag Frieden in der ganzen Welt! Um seine Familie zu …

Read More Der Tag an dem der Papst gekidnappt wurde (Joao Bethencourt) 2004

Das Kartenhaus (Gabriele Seba) 2010

Regie: Petra Andrä und Heinz Fink Inhalt: Eine Schülerin wird verdächtigt, Schmuck gestohlen zu haben. Aber wie es halt so ist, stellt sich am Ende alles anders heraus nachdem eine seltsame Lehrerin und zwei zwielichte Gestalten vor Elses Imbissbude für ein vergnügliches Durcheinander sorgen. Ein Kommissar mit seinen Assistenten, die Presse und die drei besten Freundinnen …

Read More Das Kartenhaus (Gabriele Seba) 2010

Internet Romanze (Hindi Brooks) 2002

Regie: Petra Andrä & Rosi Pröll Inhalt: Nora lebt mit ihrer Enkelin Terry zusammen und fürchtet den Tag, an dem diese heiraten wird, da ihr immer das „Schreckgespenst“ Altersheim vor Augen schwebt.  Deshalb macht sie auch Terry`s Verlobten, den Möchtegern-Muskelprotz Arnie, ihrer Enkelin madig, wo sie nur kann. Um Nora zu beschäftigen, bringt Terry eines Tages …

Read More Internet Romanze (Hindi Brooks) 2002

Aperitif mit dem Teufel (Marius Leutenegger) 2005

Regie: Sylvia Reischmann Inhalt: Haben Sie Lust auf einen Aperitif? Vielleicht sogar mit dem Teufel? Luzifer hat keine Lust mehr, teuflisch zu sein. Er möchte lieber, einen Sherry schlürfend über Gott und die Welt philosophieren. So geht das nun aber wirklich nicht! Was wäre Gott ohne Luzifer, was das Gute ohne das Böse? Also wird der …

Read More Aperitif mit dem Teufel (Marius Leutenegger) 2005

Schiller? GANZ ODER GAR NICHT! (Mirjam Barthel, Herren Jung, von Maldegem & Schiller) 2012

Regie: Sebastian Schmederer Inhalt: „Ganz oder gar nicht“ ist das Motto von Sebastian, Herbert und Sylvia, unseren drei Darstellern, die es auf sich genommen haben, Schillers dramatische Werke gesammelt an einem Abend zu präsentieren. Ihr Anliegen ist so wahnwitzig wie ihre Persönlichkeiten, und so wird der Abend zum Angriff auf das Zwerchfell des Publikums und zum …

Read More Schiller? GANZ ODER GAR NICHT! (Mirjam Barthel, Herren Jung, von Maldegem & Schiller) 2012

Nur über meine Leiche (Michael Sutton & Anthony Fingleton) 2014

Regie: Petra Andrä und Kurt Pürgstein Inhalt: Diesmal befinden wir uns in den Privatclub-Räumen der „Murder League“. Namhafte Autoren ruhen sich hier – gezwungenermaßen – auf ihren Lorbeeren aus. Denn die Art ihrer Kriminalromane ist heute nicht mehr in Mode. Nur Simon F. konnte sich dem Zeitgeschmack anpassen und ist dank seines Agenten in der Bestsellerliste …

Read More Nur über meine Leiche (Michael Sutton & Anthony Fingleton) 2014

Wegen Renovierung geöffnet (Ephraim Kishon) 2012

Regie: Petra Andrä und Kurt Pürgstein Inhalt: Der Abend vor der Generalprobe: Alle Schauspieler sind sich wie immer spinnefeind, der Regisseur ist ein Routinier und mit seinen Gedanken bei allem Möglichen, aber kaum bei der bevorstehenden Premiere, der Intendant ist wie immer um den Ruf seines Hauses mehr besorgt, als um die Inszenierung, die er hier …

Read More Wegen Renovierung geöffnet (Ephraim Kishon) 2012

Die Spielverderber oder Das Erbe der Narren (Michael Ende) 2016

Regie: Michael Golf und Herbert Leistner Inhalt: Ein mysteriöser Wohltäter will sein Erbe unter Fremden aufteilen: Dem Träumer, der adligen Lady, dem Ex-Offizier, der Dienstmagd bis zur Blinden – jeder erhält nur ein Stück des Testaments. Um das Erbe antreten zu können, müssen sie nur all ihre Stücke zusammenfügen. Doch nun beginnt ein Ränkespiel, das …

Read More Die Spielverderber oder Das Erbe der Narren (Michael Ende) 2016